Samstag, 26. Juli 2014

In den Schären von Blekinge








Habe drei wunderschöne Tage am Meer 
in den Schären von Blekinge verbringen dürfen.


Als erstes auf der Insel Sturkö bei Karlskrona. Hier haben wir unser Zelt aufgerichtet bei Freunden im Garten. Hier gibt es schöne Klippen, von wo man ins Meer gleiten kann, den Rückweg muss man sich allerdings vorher sichern. Um dorthin zu gelangen mussten wir bei außerordentlicher Hitze eine große Schafwiese überqueren.
Zu guter Letzt fanden wir doch noch eine kleine Sandstrandstelle für einen leichteren Einstieg.



 Es war ein sehr milder Abend.


Dann auf der Insel Tjurkö sie ist mit Sturkö durch eine Brücke verbunden.
Tolle Klippen, auf denen wurden wir regelrecht gegrillt von der Sonne, dann ging es ab ins Meer, entweder direkt von den Klippen oder durch eine netterweise von den Anwohnern angebrachte Treppe.



Zum Schluss waren wir noch auf der Insel Torkö bei Ronneby. 




Dort gibt es einen alten Steinbruch mit Meerwasser geflutet und mindestens 12m hohen Klippen von denen sich wagemutige Jugendliche in die kalten Wassermassen stürzten. Wir haben uns etwas weiter weg einen kleinen Sandstrand ausgesucht zum abkühlen.




Die halbe Insel gehört den Schafen und manchmal auch Kühen als Weideland. Der See und die Küste ist aber durch ein Treppchen mit Zaun zu erreichen, allerdings muss man etwas laufen.

Ich habe mir das ganze mal bei Google Maps angeschaut:



Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch

Imke


Kommentare:

  1. Liebe Imke,
    deine Beerenkinder sind ein Traum! und die Himbeeren mit den Blättern wirklich kaum von den echten zu unterscheiden! Einfach zauberhaft deine Arbeit! Da kann ich mir gut vorstellen, das so was schönes und perfektes viel Arbeit macht!
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Herzliche Grüsse
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wow! So eine tolle Arbeit! Die Himbeeren gefallen mir besonders gut :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar:
Wie schön, dass du mir schreibst, ich freue mich sehr, wirklich :-)
Ich schaffe es nicht immer gleich zu antworten. Trotzdem,
♥-lichen Dank Imke

Comment:
How nice that you write me, I am very pleased about that :-)
I just cannot always respond the same. Nevertheless,
Thanks Imke